AUFRUF ZUM SPARSAMEN UMGANG MIT TRINKWASSER!

Die Meteorologen sagen aktuell eine anhaltend trockene und sehr heiße Wetterlage voraus. Vorsorglich sollte jeder Wasserverbrauch sorgsam abgewogen werden. Es werden ansonsten Spitzenverbräuche entstehen, die nicht auf längere Zeit abzudecken sind. Wir rufen daher alle an den ZMW angeschlossenen endversorgten und weiterverteilenden Kommunen sowie Sonderabnehmer vorsorglich zum Wassersparen auf.

Der umsichtige Umgang mit dem Lebensmittel Nr. 1, unserem Trinkwasser, ist geboten. Daher sollten alle vermeidbaren Verbräuche von Trinkwasser aus dem Versorgungsnetz vorerst ausgesetzt werden.

Wir bitten deshalb alle Bürgerinnen, Bürger und sonstige Einrichtungen Trinkwasser zu sparen und beispielhaft auf 

das Bewässern von Gärten und Rasenflächen (auch Sportplätze)

das Be- und Nachfüllen von Schwimmbecken

das Säubern von Hausvorplätzen mit Wasser

das Waschen von Autos

Feuerwehrübungen, bei denen auf das Trink- wasserversorgungsnetz zurückgegriffen wird,

zu verzichten.

Wir bitten Sie, diese Information über die Ihnen zur Verfügung stehenden Medien weiterzugeben und danken für Ihr Verständnis.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Gießen, 12.07.2022

Zweckverband Mittelhessische Wasserwerke

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Teichweg 24, 35396 Gießen

Info-Telefon:  06428 934-0 oder 0641 9506-0

E-Mail:           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet :          www.zmw.de

 

 

 

Termine

Keine Termine
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.