Berufliche Bildungsberatung Region Marburger Land

Arbeit und Bildung e.V. Marburg bietet für Weiterbildungsinteressierte in der Gemeinde Weimar (Lahn) individuelle Beratung an. Beraten lassen können sich:

  • Arbeitnehmer_innen auf der Suche nach Weiterbildung und Berufswegeplanung
  • Kleine und mittelständische Unternehmen bzgl. des betriebsbezogenen Weiterbildungsbedarfs für die Mitarbeitenden
  • Weitere Einzelpersonen mit Weiterbildungsinteresse, z.B. Selbständige, Arbeitssuchende, Arbeitslose, Studienabbrecher_innen, 450-Euro-Jobber_innen,  Wiedereinsteiger_innen, …

Voraussetzung ist der Wohnsitz / Firmensitz in der Gemeinde Weimar (Lahn).

Bildungsberatung unterstützt bei einer zielgerichteten Planung sowie der Auswahl einer auf die berufliche und persönliche Situation bzw. den betrieblichen Bedarf abgestimmten Weiterbildung und informiert über Finanzierungsmöglichkeiten.

Plan To Go ist eine mobile Bildungsberatungsstelle in den Städten und Kommunen der „Region Marburger Land“ und hat sich zum Ziel gesetzt, Bildungsinteressierte in ländlichen Regionen zielgerichtet zu beraten: trägerneutral, individuell, persönlich, vertraulich.  Erfahrene Mitarbeiter_innen von Arbeit und Bildung e.V. Marburg kommen zu Ihnen in die Gemeinde Weimar, beraten KMU`s direkt im Unternehmen und bieten für Einzelpersonen Sprechstunden im Rathaus an. 

„Plan To Go“ wird aus Mitteln der EU und des Landes Hessen gefördert und ist daher kostenfrei.

Beratungszeiten im Rathaus sind nach vorheriger Voranmeldung an folgenden Terminen jeweils zwischen 15.00 und 18.00 Uhr am möglich:

Mittwoch, 3.4.2019

Mittwoch, 8.5.2019

Mittwoch, 5.6.2019

Weitere Informationen finden Sie bei www.arbeit-und-bildung.de unter folgendem Link:

https://www.arbeit-und-bildung.de/projekte/arbeit-umschulung/plan-to-go-mobile-weiterbildungsberatung-fuer-region-marburger-land

Termine vereinbaren Sie bitte bei

Frau Esra Mitter

Dipl.-Päd. / syst. Coach

06421-9636-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gefördert durch:

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Mitfinanziert durch das Land Hessen im Rahmen des Entwicklungsplans für den ländlichen Raum des Landes Hessen 2014 – 2020

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok