Ortsteil Wenkbach

In der Mitte des Dorfes Wenkbach, welches wie Roth, im Jahr 1302 erwähnt wird, steht die alte Wehrkirche. Unweit davon erinnert ein Bauwerk an die Brunnen des Dorfes, welche neben dem Backhaus ein wichtiger Bestandteil des Dorfes waren. Ein alljährlich stattfindender Dorfmarkt läßt das historische Geschehen wieder aufleben.

Die 1936 erbaute Schule ist heute das Bürgerhaus des Ortes Wenkbach. Dort befindet sich auch das Archiv der Gemeinde Weimar und erinnert mit seinem Namen "Herbert Kosog" an den Gründer des heute seltenen und wichtigen Aufbewahrungsort alter Schriften und Aufzeichnungen über alle Ortsteile Weimars. Mitten durch den alten Ortskern fließt –teils verrohrt- der Wenkbach, welcher in den Wäldern von Germershausen seine Quellen hat. Am Ortsrand in Richtung Niederwalgern hat sich ein großes Industriegebiet gebildet, welches für Weimar von besonderer Bedeutung ist. Das Dorf mit seinen 680 Einwohnern schloß sich 1974 der Großgemeinde an und erlebt seitdem ständig wachsende Zahlen.

RSS
Wenkbach
Detail
Wenkbach
Detail
 
 
Powered by Phoca Gallery

Termine

16. Jul, 0:00
Reitturnier in Niederwalgern
15. Jul, 0:00
Reitturnier in Niederwalgern
25. Jun, 8:00 bis 25. Jun, 17:00
Strassenflohmarkt