Aktuelles

Solarkataster

„Deutschlands größtes Solardachkataster geht online“

Umweltministerin Puttrich schaltet Pilotprojekt SolarDachHessen frei / Solares Energiepotenzial für 580.000 Gebäude errechnet

Umweltministerin Lucia Puttrich hat am 23.04.2012 in Wiesbaden Deutschlands größtes Solardachkataster freigeschaltet. „Das Solardachkataster bietet Bürgern unabhängige und neutrale Informationen, ob ihr Dach für die solaren Strom- oder Wärmeerzeugung geeignet ist und ob diese Investition wirtschaftlich ist“, sagte Puttrich bei der Vorstellung des rund 290.000 Euro teuren Pilotprojektes SolarDachHessen. Das Pilotgebiet umfasst 32 Kommunen, darunter auch die Gemeinde Weimar. Die Gesamtfläche des Pilotprojekts beträgt rund 1.000 Quadratkilometer und umfasst ca. 580.000 Gebäude.

mehr unter http://www.energieland.hessen.de/solardachkataster-hessen

Termine

16. Mar, 18:00 bis
Jahreshauptversammlung Tennisverein Weimar
06. Mar, 8:00 bis 06. Mar, 17:00
Musik klingt in der Luft
24. Feb, 18:00 bis
Grünkohlessen des Fördervereins